Interessengemeinschaft SPIRITof NATuRE
         Trike Freunde Germany

               Die Entstehung von :

                       "SPIRIT of NATuRE"

              Kalle, Klaus und Ingo waren seit 1995 mit ihren Trike's unterwegs.  

              Am Wochenende fuhren wir drei oft durch die schöne Landschaft, 

              wobei der Name  "Spirit of Nature" (Geist der Natur) entstanden                   ist.

                Zu den ersten Aktivitäten gehörte die Gewerbeschau "EUER HEIDE" in Melle.

                Dort präsentierten sie gemeinsam  ihre Trike's und boten Rundfahrten an.

                1998 verstarb Kalle.

         1999 verstarb Ingo.

Klaus führte die Gemeinschaft jedoch weiter und suchte neue Gleichgesinnten.
         Von 1998 bis 2009 waren Karin und Herbert mit auf Tour.

           2009 verließen Karin und Herbert die Gemeinschaft und machten ihr eigenen Club auf                     Mittlerweile sind wir 10 Trike's die geplante Tagestouren machen, gemeinschaftlich an                   Treffen teilnehmen oder spontane Ausfahrten unternehmen.                                                               Auch das gemeinsame Lachen oder ein gemütliches Essen haben bei uns ihren Raum.                     Wir alle kommen aus verschiedenen Regionen wie Niedersachsen, NRW ( OWL).

        "Spirit of Nature" ist kein Club, es gibt keine Beiträge etc. und es gibt                   kein festes Gebiet.                                                                                                                                   

       Unser ganz besonderes Anliegen ist es die Benachteiligten unserer Gesellschaft  zu                            unterstützten.                                                                                                                                         Jedes Jahr nehmen wir an Veranstaltungen zu Gunsten  behinderter Mitmenschen teil.                     Wir bieten  hier für einen kleinen Obolus Rundfahrten an, deren Erlös unterschiedlichen               Gruppen   zur Verfügung gestellt wird. In den letzten  Jahren unterstützten wir hauptsächlich  das Kinderhospiz Löwenherz in Syke, den   Wittekindshof Volmerdingsen, den Wittekindshof Lübbeckeso wie verschiedene   Einrichtungen in Bethel und die  Schattenkinder e.V. aus Löhne.
      Mit unseren Trike's bieten wir gegenüber Motorrädern den Vorteil schwerstbehindert Menschen fahren zu können. 
        Selbstverständlich kostenlos !!!    
                Ihr solltet mal die lachenden Kinderaugen am Ende einer Fahrt sehen.                                                                          Mehr geht einfach nicht.!!!!                                                                     Jeder Einzelne von uns ist mit seinem ganzen Herzen dabei.                                                              Schlechtes Wetter gibt es  für uns nicht, weil wir wissen die Behinderten  warten schon auf uns.  Bei unseren Ausfahrten sind auch Gastfahrer/in gern gesehen.
                 Mitfahren kann jeder mit weniger als vier Rädern und mehr als 125 ccm, außerdem ist                     Spaß an der Tagesordnung.                                                                                                                   Wer dabei sein möchte kann einfach mal bei unseren Ausfahrten vorbei schauen.                               Die Termine werden hier immer rechtzeitig bekannt gegeben.
Kontaktdaten stehen Euch auf dieser Homepage zur Verfügung.

 

Triker Leader Klaus 

Noch was:

 Spinner, Rambos und Angeber sind unerwünscht  !!!!!!!

 Wir wollen Spaß, keinen Stress.